Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Münster, Archäologisches Museum der Universität, ID69. Aufnahme durch Robert Dylka.

Seleukiden: Kleopatra Thea und Antiochos VIII.

ca. 122-121 v. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

M 1420

Vorderseite

Gewandbüste der Kleopatra Thea mit Stephané, Diadem und Schleier n. r. vor ihrem Sohn Antiochos VIII., n. r. mit Diadem.

Rückseite

ΒΑΣΙΛΙΣΣΗΣ / ΚΛΟΠΑΤΡΑΣ / ΚΑΙ / ΒΑΣΙ-ΛΕΩΣ / ΑΝΤ-ΙΟΧΟΥ. Zeus sitzt auf einem Thron mit hoher Lehne n. l., die l. Hand am Zepter, auf der vorgestreckten r. Hand eine Nike mit Kranz. Im l. F. ΙΕ.

Dargestellte/r

Antiochos VIII.
dnb viaf nomisma wikipedia NDP
Kleopatra Thea
nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Antiochos VIII.
dnb viaf nomisma wikipedia NDP
Kleopatra Thea
nomisma wikipedia NDP

Datierung

ca. 122-121 v. Chr.
Hellenismus http://d-nb.info/gnd/4024313-8 NDP

Nominal

TetradrachmeInfo Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

15,47 g

Durchmesser

30 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Antiocheia (Antakya) Nomisma geonames NDP

Region

SyriaNomisma NDP

Land

Türkeigeonames NDP

Literatur

Seleucid Coins II Nr. 2262 (1a).

Webportale

http://numismatics.org/sco/id/sc.1.2262.1a

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Hellenismus

Vorbesitzer

Theobald Bieder
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

ID69

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID69

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info