Römische Republik: L. Cassius Longinus

Römische Republik: L. Cassius Longinus

63 v. Chr.

 

Archäologisches Museum, Ausstellung
AM-002 Römer

Inventarnummer

M 1989

Vorderseite

Kopf der Vesta n. l. mit Schleier, dahinter i. F. ein Öllämpchen, davor Kontrollzeichen C.

Rückseite

LONGIN · III · V. Togatus steht n. l. vor und wirft einen Stimmstein in eine vor ihm stehende Urne.

Münzstand

Stadt

Datierung

63 v. Chr.
Hellenismus

Nominal

Denar (ANT) Nomisma GND

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,88 g

Durchmesser

20,2 mm

Stempelstg.

7 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames

Region

LatiumNomisma

Land

ItalienNomismageonames

Literatur

Crawford 440 Nr. 413/1. Ex Slg. Apostolo Zeno, Katalog Dorotheum II (1956) 30 Nr. 2767.

Webportale

http://numismatics.org/crro/id/rrc-413.1

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Republik

Münzmeister (MM Ant)

Lucius Cassius Longinus
Info

dnb viaf nomisma

Veräußerer

Dorotheum Wien
Info

dnb viaf wikipedia

Vorbesitzer

Apostolo Zeno
Info

dnb viaf wikipedia

Objektnummer

ID63

Permalink

http://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID63

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info