Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Münster, Archäologisches Museum der Universität, ID832. Aufnahme durch Robert Dylka.

Perinthos

138-161 n. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

M 533

Vorderseite

Μ ΑVΡΗΛΙΟC ΟV-ΗΡΟC KAICAP. Drapierte Panzerbüste des Marcus Aurelius n. r., barhäuptig.

Rückseite

ΠΕΡΙΝ-ΘΙΩΝ. Artemis im kurzen Jagdgewand steht frontal, den Blick n. r. gewandt, in der l. Hand den Bogen, in der r. eine Fackel; r. zu ihren Füßen ein Hund.

Dargestellte/r

Marcus Aurelius
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

138-161 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP
Stempelschaden nomisma NDP

Gewicht

8,86 g

Durchmesser

25,5 mm

Stempelstg.

8 Uhr

Münzstätte

Perinthos (Herakleia) Nomisma geonames NDP

Region

ThrakienNomisma NDP

Land

Türkeigeonames NDP

Literatur

V. Heuchert, RPC IV (online) Temp. Nr. 8661/8 (dieses Stück); E. Schönert, Die Münzprägung von Perinthos (1965) 164 Nr. 428 Taf. 23 (Rs., dieses Stück); stgl. Vs. und Rs. und auch schon mit dem gleichen Stempelfehler auf der Rs. wie CNT Nr. 2544 (Stück aus New Haven).

Webportale

http://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/4/8661/8/
https://www.corpus-nummorum.eu/coins?id=2544

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Vorbesitzer

Theobald Bieder
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

ID832

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID832

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info