Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Münster, Archäologisches Museum der Universität, ID610. Aufnahme durch Robert Dylka.

Alexandria Troas

138-161 n. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

M 1042

Vorderseite

[IMP] CAES - ANTONIN[VS]. Kopf des Antoninus Pius n. r., lorbeerbekränzt.

Rückseite

COL AVG - TROA. Dreifuß.

Dargestellte/r

Antoninus Pius
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

138-161 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

3,66 g

Durchmesser

21,3 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Alexandreia Troas Nomisma geonames NDP

Region

TroasNomisma NDP

Land

Türkeigeonames NDP

Literatur

V. Heuchert, RPC IV (online) Temp. Nr. 11286/1 (dieses Stück); A. Boßmann, Die Münzen von Alexandreia Troas im Archäologischen Museum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Boreas 27, 2004, 279 Nr. 8 Taf. 35, 8 (dieses Stück); A. R. Bellinger, The Late Bronze of Alexandria Troas, Museum Notes of the American Numismatic Society 8, 1958, Typ 26.

Webportale

https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/4/11286/1

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Vorbesitzer

Theobald Bieder
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

ID610

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID610

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info