Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Münster, Archäologisches Museum der Universität, ID494. Aufnahme durch Robert Dylka.

Alexandria ad Aegyptum: Hadrian

130-131 n. Chr.

 

Temporäre Austellungen
TAU-006 Alexandria ad Aegyptum

Inventarnummer

M 1662

Vorderseite

ΑΥΤ [ΚΑΙ] ΤΡΑΙ ΑΔΡΙΑ [CΕΒ]. Drapierte Panzerbüste des Hadrian n. r. (von hinten), lorbeerbekränzt.

Rückseite

[L IE]. [= Jahr 15]. Kaiser in Toga (r.) steht frontal mit Blick n. l., in der l. Hand Zepter, mit der R. empfängt er von der l. stehenden Alexandria in Chiton mit Elefantenhautkappe und Standarte (vexillum) zwei Ähren.

Dargestellte/r

Hadrianus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Hadrianus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

130-131 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

TetradrachmeInfo Nomisma GND NDP

Material

Billon Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

11,56 g

Durchmesser

24,4 mm

Stempelstg.

11 Uhr

Münzstätte

Alexandria Nomisma geonames NDP

Region

ÄgyptenNomismageonames NDP

Land

ÄgyptenNomismageonames NDP

Literatur

RPC III Nr. 5768; BMC Alexandria Nr. 669 Taf. 27; Vogt II 53; vgl. Vogt I 102 f.; Curtis 409-412; Milne Nr. 1294-1296; SNG Cop. Bd. 41 Nr. 360; Geißen II 100 Nr. 1026-1028.

Webportale

http://muenzen.uni-koeln.de/portal/databases/id/muenzen/titles/id/AL_1026.html?l=de
http://muenzen.uni-koeln.de/portal/databases/id/muenzen/titles/id/AL_1027.html?l=de
http://muenzen.uni-koeln.de/portal/databases/id/muenzen/titles/id/AL_1028.html?l=de

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Vorbesitzer

Theobald Bieder
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

ID494

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID494

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info