Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Münster, Archäologisches Museum der Universität, ID493. Aufnahme durch Robert Dylka.

Alexandria ad Aegyptum: Hadrian

137-138 n. Chr.

 

Temporäre Austellungen
TAU-006 Alexandria ad Aegyptum

Inventarnummer

M 1661

Vorderseite

ΑΥΤ ΚΑΙC ΤΡΑ - Α[ΔΡΙΑΝΟC CΕΒ]. Kopf des Hadrian n. r., lorbeerbekränzt.

Rückseite

Π-ΡΟΝΟΙΑ ΚΒ / L. [= Jahr 22]. Pronoia (Vorsehung, Klugheit, Fürsorge) steht in Chiton und Peplos, von vorn, Kopf n. l., trägt Blumenkranz (?), hält auf der ausgestreckten R. Phoenix n. l., mit d. L. langes Zepter.

Dargestellte/r

Hadrianus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Hadrianus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

137-138 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

TetradrachmeInfo Nomisma GND NDP

Material

Billon Nomisma NDP

Gewicht

13,01 g

Durchmesser

24,6 mm

Stempelstg.

11 Uhr

Münzstätte

Alexandria Nomisma geonames NDP

Region

ÄgyptenNomismageonames NDP

Land

ÄgyptenNomismageonames NDP

Literatur

RPC III Nr. 6252 Taf. 317; Vogt II 60; Milne Nr. 1562; Curtis Nr. 490-491; SNG Cop. Bd. 41 Nr. 414-415; Geißen II 170 Nr. 1243.

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Objektnummer

ID493

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID493

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info