Byblos

Byblos

ca. 197-217 n. Chr.

 

Temporäre Austellungen
TAU-001 Tempel, Tore und Altäre. Architektur auf Münzen

Inventarnummer

M 1498

Vorderseite

[... ΑΝΤΩ]ΝΕΙΝΟC. Drapierte Panzerbüste des Caracalla n. r. mit Lorbeerkranz.

Rückseite

[Ι]ΕΡΑC ΒΥΒ[ΛΟΥ]. Göttin mit Mauerkrone in Chiton und Mantel, steht frontal mt Blick n. r. im Inneren einer von vier korinthischen Säulen getragenen Architektur mit bogenförmigem oberen Abschluss, den l. Fuß auf Schiffsprora aufgesetzt, in der r. Hand ein langes Zepter.

Dargestellte/r

Caracalla (Marcus Aurelius Antoninus)
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

ca. 197-217 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

8,10 g

Durchmesser

21 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Byblos (Djubayl) Nomisma geonames NDP

Region

PhönizienNomisma NDP

Land

Libanongeonames NDP

Literatur

J. Rouvier, Numismatique de villes de la Phénice. Byblos-Gebal, JIAN 4, 1901, 52 Nr. 692–693; BMC Phoenicia 101 Nr. 29; SNG Copenhagen Bd. 37 Nr. 141; D. Baramki, The Coin Collection of the American Institute of Beirut Museum. Palestine and Phoenicia (1974) 10 Nr. 35.

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Vorbesitzer

Theobald Bieder
Info

NDP

Objektnummer

ID48

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID48

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info