Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Münster, Archäologisches Museum der Universität, ID418. Aufnahme durch Robert Dylka.

Alexandria ad Aegyptum: Claudius

42/43 n. Chr.

 

Temporäre Austellungen
TAU-006/ Alexandria ad Aegyptum

Inventarnummer

M 1629

Vorderseite

[ΤΙ] ΚΛΑΥΔΙ ΚΑΙΣ ΣΕΒΑ ΓΕΡΜΑΝΙ [ΑΥΤΟΚΡ] / L Γ. [= Jahr 3]. Kopf des Claudius n. r., lorbeerbekränzt.

Rückseite

ΜΕΣΣΑΛΙ[ΝΑ] ΚΑΙΣ - ΣΕΒΑΣ. Messalina steht n. l., hält auf der r. Hand zwei Figuren, im l. Arm zwei Ähren, den Ellbogen auf eine Säule gestützt.

Dargestellte/r

Claudius
dnb viaf nomisma wikipedia NDP
Messalina
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Claudius
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

42/43 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

TetradrachmeInfo Nomisma GND NDP

Material

Billon Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

11,88 g

Durchmesser

24,8 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Alexandria Nomisma geonames NDP

Region

ÄgyptenNomismageonames NDP

Land

ÄgyptenNomismageonames NDP

Literatur

RPC I Nr. 5131/4 (dieses Stück, Nachtrag im RPC Online); BMC Alexandria Nr. 71-72; Dattari 8 Nr. 123; Milne Nr. 84-85; Geißen I 36 Nr. 75; Noeske u.a., Alexandria I Nr. 505-524 Taf. 16-17.

Webportale

http://muenzen.uni-koeln.de/portal/databases/id/muenzen/titles/id/AL_0075.html?l=de
https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/1/5131
https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/1/5131/4

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Vorbesitzer

Theobald Bieder
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

ID418

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID418

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info