Image files are licensed Public Domain Mark 1.0. Münster, Archäologisches Museum der Universität, ID3162. Photographs by Katharina Martin.

Kelenderis

ca. 440-400 v. Chr.

 

Vault

Inventory no

M 6391

Obverse

Jugendlicher nackter Reiter n. r. lässt sich seitlich von seinem Pferd herabgleiten, die l. Hand am Zügel, in der r. Hand hält er eine Peitsche.

Reverse

[Κ]ΕΛEN. Ziegenbock kniet n. r., den Kopf zurückgewandt n. l. auf einer gepunkteten Abschnittslinie, darüber im Feld ein Monogramm aus A in O.

Class/status

City NDP

Date

ca. 440-400 v. Chr.

Denomination

StaterInfo Nomisma GND NDP

Material

Silver Nomisma NDP

Production

struck nomisma NDP

Weight

10,66 g

Diameter

21 mm

Die-axis

4 h

Mint

Celenderis Nomisma geonames NDP

Region

KilikienNomisma NDP

Country

Turkeygeonames NDP

Publications

S. Ebers - A. Lichtenberger - H.-H. Nieswandt, Das Pferd in der Antike. Von Troja bis Olympia, vom 15. Juni bis 18. September 2022 (2022) 102 Kat.-Nr. 54 (dieses Stück). Zum Typ: C. M. Kraay, The Celenderis Hoard, NumChron N.S. 1962, S. 6 Nr. 24-25 var. (Serie IV, "Pferd n. r.", aber dort ohne Monogramm bzw. mit Beizeichen) (440-400 v. Chr.); SNG von Aulock N 5631 var. (dort ohne Monogramm und mit Beizeichen im Abschnitt, ca. 425-400 v. Chr.); vgl. BMC Cilicia 56 Nr. 22 (mit diesem Monogramm, dort aber im Abschnitt und "later style").

Web Portals

https://greekcoinage.org/iris/id/celenderis_kraay_1961_series_iv

Item

Coin nomisma NDP

Department

Antiquity, Greek, Archaic and Classical periods

Vendor (to prev. Owner)

Leu Numismatik AG (Winterthur)
Info

viaf NDP

Alienor

Bernd Hamborg
Info

NDP

Object number

ID3162

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID3162

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info