Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Münster, Archäologisches Museum der Universität, ID1641. Aufnahme durch Robert Dylka.

Smyrna

81-96 n. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

M 1149

Vorderseite

ΔΟΜΙΤΙΑΝΟC KAICAP CEBAC-TOC [ΓΕΡΜΑΝΙΚ]ΟC. Büste des Domitian n. r., lorbeerbekränzt.

Rückseite

ZMYPNAIΩΝ. [unten r. beginnend, l. umlaufend]. Amazone Smyrna mit Mauerkrone thront n. l., in der ausgestreckten r. Hand halt sie einen kleinen Tempel, in der l. Hand eine Doppelaxt (Bipennis).

Dargestellte/r

Domitianus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

81-96 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

11,60 g

Durchmesser

30,5 mm

Stempelstg.

1 Uhr

Münzstätte

Smyrna Nomisma geonames NDP

Region

IonienNomisma NDP

Land

Türkeigeonames NDP

Literatur

D. O. A. Klose, Die Münzprägung von Smyrna in der römischen Kaiserzeit, AMuGS 10 (1987) XXXIX/10 (V 2 - R 10) (dieses Exemplar, 81-96 n. Chr.); vgl. RPC II Nr. 1018 (87-88 n. Chr., dort Rs.-Legende mit ƐΠΙ Λ ΜƐϹΤΡΙΟΥ ΦΛΩΡΟΥ ΑΝΘΥΠΑΤΟΥ / ΖΜΥΡ) und Hinweis auf Münsteraner Stück.

Webportale

https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/2/1018

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Vorbesitzer

Theobald Bieder
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

ID1641

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID1641

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info