Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Münster, Archäologisches Museum der Universität, ID1500. Aufnahme durch Katharina Martin.

Gadara

71-72 n. Chr.

 

Temporäre Austellungen
TAU-008 Dekapolis

Inventarnummer

M 5885

Vorderseite

ΤΙΤΟC [ΚΑΙ-CΑΡ]. [oben r. beginnend]. Büste des Titus n. r., lorbeerbekränzt.

Rückseite

ΓΑΔΑΡΑ / [L? EΛΡ]. [= Jahr 135, d. h. 71/72 n. Chr.]. Gewandbüste der Stadttyche n. r. mit Mauerkrone und Schleier.

Dargestellte/r

Titus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

71-72 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

3,40 g

Durchmesser

16,5 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Gadara Nomisma geonames NDP

Region

DekapolisNomisma NDP

Land

Jordaniengeonames NDP

Literatur

RPC II Nr. 2095; A. Spijkerman, The Coins of the Decapolis and Provincia Arabia (1978) Nr. 27; Y. Meshorer, Coins of the Holy Land (2013) Nr. 27 oder 28 (ΕΛΡ bzw. L ΕΛΡ auf Revers nicht mehr erkennbar).

Webportale

https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/2/2095

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Objektnummer

ID1500

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID1500

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info