Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Münster, Archäologisches Museum der Universität, ID1364. Aufnahme durch Robert Dylka.

Nikaia

ca. 161-169 n. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

M 970

Vorderseite

[...]-T M ΟΥΗΡΟC [...]. Kopf des Marcus Aurelius n. r., barhäuptig, mit kurzem Bart.

Rückseite

ΝΙΚ[Α]-Ι-ΕΩΝ. Athena mit Helm sitzt n. l., mit Speer und Rundschild, auf dem eine Eule sitzt; vor ihr ein Baum, um den sich eine Schlange windet.

Dargestellte/r

Marcus Aurelius
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

ca. 161-169 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

17,37 g

Durchmesser

31,5 mm

Stempelstg.

8 Uhr

Münzstätte

Nikaia (Iznik) Nomisma geonames NDP

Region

BithynienNomisma NDP

Land

Türkeigeonames NDP

Literatur

V. Heuchert, RPC IV (online) Temp. Nr. 11768 (stgl. mit RPC IV Temp. Nr. 5970, dort bärtiger L. Verus auf der Vs.).

Webportale

https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/4/11768

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Vorbesitzer

Theobald Bieder
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

ID1364

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID1364

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info