Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Münster, Archäologisches Museum der Universität, ID1363. Aufnahme durch Robert Dylka.

Nikaia

161-180 n. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

M 969

Vorderseite

ΑVΤ Κ [Μ ΑVΡ] ΑΝΤΩΝΕΙ. Drapierte Panzerbüste des Marcus Aurelius n. r., lorbeerbekränzt.

Rückseite

ΝΙΚΑΙΕΩ[Ν]. Nike lenkt eine Biga n. r., in der Hand hält sie einen Palmzweig.

Dargestellte/r

Marcus Aurelius
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

161-180 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

14,71 g

Durchmesser

30,4 mm

Stempelstg.

7 Uhr

Münzstätte

Nikaia (Iznik) Nomisma geonames NDP

Region

BithynienNomisma NDP

Land

Türkeigeonames NDP

Literatur

V. Heuchert, RPC IV (online) Temp. no. 5951; W. H. Waddington, Recueil général des monnaies grecques d'asie mineure (1925) 422 Nr. 186.

Webportale

http://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/4/5951/

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Vorbesitzer

Theobald Bieder
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

ID1363

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID1363

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info