Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Münster, Archäologisches Museum der Universität, ID1343. Aufnahme durch Robert Dylka.

Bosporanisches Königreich: Aspurgos

14-37 n. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

M 947

Vorderseite

ΓΑΙΟV [ΚΑΙΣ]ΑΡ[ΟΣ ΓΕΡΜΑΝΙΚΟV]. Kopf des Caligula n. r., barhäuptig.

Rückseite

IB. Männlicher Kopf n. r., barhäuptig; ihm fallen lange Haarsträhnen im Nacken herab; links Monogramm aus ΒΑΡ, darüber ein Längsstrich.

Dargestellte/r

Caligula (Gaius Caesar Germanicus)
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Aspourgos
Info

nomisma wikipedia NDP

Datierung

14-37 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

7,10 g

Durchmesser

21,1 mm

Stempelstg.

1 Uhr

Region

BosporosNomisma NDP

Land

Ukrainegeonames NDP

Literatur

RPC I Nr. 1904; N. Frolova, The Coinage of the Bosporan Kingdom (2002) 68, Gruppe 11, Variation IV, Typ II (Taf. XLIV Nr. 20); SNG Copenhagen Bd. XVIII Taf. 1 Nr. 24.

Webportale

https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/1/1904

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Vorbesitzer

Theobald Bieder
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

ID1343

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID1343

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info