Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Münster, Archäologisches Museum der Universität, ID1065. Aufnahme durch Robert Dylka.

Abila

187-188 n. Chr.

 

Temporäre Austellungen
TAU-008 Dekapolis

Inventarnummer

M 5808

Vorderseite

[ΑV]Τ ΚΑΙC KOMOΔOC. Drapierte Panzerbüste des bärtigen Commodus n. r., lorbeerbekränzt.

Rückseite

CY AN[C] IAAΓK // CΕ ABIΛ. [= Jahr 251 der pompeianischen Ära]. Tyche mit Mauerkrone steht n. r. zwischen zwei mit einem Bogen überspannten Säulen, den r. Fuß auf einem schwimmenden Flussgott, die r. Hand am Zepter, auf der l. Nike; l. und r. zwei kleine Figuren.

Dargestellte/r

Commodus
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

187-188 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

16,55 g

Durchmesser

28,1 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Abila (Dekapolis) Nomisma geonames NDP

Region

DekapolisNomisma NDP

Land

Jordaniengeonames NDP

Literatur

V. Heuchert, RPC IV (online) Temp. no. 6516; A. Spijkerman, The Coins of the Decapolis and Provincia Arabia (1978) 52 f. Nr. 12.

Webportale

http://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/4/6516/

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Objektnummer

ID1065

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID1065

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info