Titus

Titus

80-81 n. Chr.

 

Archäologisches Museum, Ausstellung
AM-002 Römer

Inventarnummer

M 2065

Vorderseite

IMP T CAES VESP AVG P M TR P COS VIII. Kopf des Titus n. r. mit Strahlenkrone.

Rückseite

SALVS AVG // S C. Salus sitzt n. l. auf einem Thron mit hoher Rückenlehne, der l. Arm angewinkelt auf der Lehne, in der vorgestreckten r. ein Schale.

Dargestellte/r

Titus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Titus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

80-81 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

DupondiusInfo Nomisma NDP

Material

Messing Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

14,47 g

Durchmesser

28 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

RIC II 1 (2007) 211 Nr. 203. Ex Slg. Apostolo Zeno, Katalog Dorotheum I (1955) 30 Lot Nr. 466.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.2_1(2).tit.203

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Veräußerer

Dorotheum Wien
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Vorbesitzer

Apostolo Zeno
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Objektnummer

ID96

Permalink

http://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID96

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info