Lucius Verus

Lucius Verus

163-164 n. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

M 2278

Vorderseite

L AVREL VERVS - AVG ARMENIACVS. Kopf des Lucius Verus n. r., lorbeerbekränzt.

Rückseite

[T]R P IIII - IMP II COS II -/ S - C // REX ARMEN / DAT. Lucius Verus in Panzer und Mantel sitzt auf einem Podest (darauf zahlreiche runde "Nieten"), gerahmt von drei kurzgewandeten Soldaten; auf der Standlinie vor dem Podest steht König Sohaemus, den der Kaiser bekränzt (oder dem er ein Diadem verleiht?).

Dargestellte/r

Lucius Verus
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP
Gaius Iulius Sohaemus, König von Armenien
nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Lucius Verus
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

163-164 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

SesterzInfo Nomisma GND NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

28,12 g

Durchmesser

32,3 mm

Stempelstg.

11 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

RIC III 322 Nr. 1370; W. Szaivert, Die Münzprägung der Kaiser Marcus Aurelius, Lucius Verus und Commodus (161/192), MIR 18 (1986) 105 Nr. 92-93 (8. Emission, 164 n. Chr.). Ex Slg. Apostolo Zeno, Katalog Dorotheum I (1955) 77 Nr. 1251 Taf. 21.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.3.m_aur.1370

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Veräußerer

Dorotheum Wien
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Vorbesitzer

Apostolo Zeno
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Objektnummer

ID92

Permalink

http://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID92

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info