Thessalisches Koinon

Thessalisches Koinon

ca. 196-146 v. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

M 729

Vorderseite

Kopf des Apollon n. r., lorbeerbekränzt.

Rückseite

ΘΕΣΣΑ/ΛΩΝ. Behelmte Athena Itonia schreitet n. r., in der vorgestreckten l. Hand ein Schild, in der erhobenen und zurückggenommenen r. Hand ein Speer; i. F. oben [ΑΛ]Ε-ΞΑΝ.

Münzstand

Städtebund

Datierung

ca. 196-146 v. Chr.
Hellenismus

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

8,09 g

Durchmesser

22,1 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Region

ThessalienNomisma

Land

Griechenlandgeonames

Literatur

E. Rogers, The copper coinage of Thessaly (1932) 21 Nr. 19; BMC Thessaly 5 Nr. 54-55; SNG Copenhagen Bd. 11 Nr. 313.

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Griechen, Hellenismus

Magistrat (Ant)

Alexan...
Info

Vorbesitzer

Theobald Bieder
Info

Objektnummer

ID684

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID684

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info