Constantinus I.

Constantinus I.

328-329 n. Chr.

 

Archäologisches Museum, Ausstellung
AM-002 Römer

Inventarnummer

M 3365

Vorderseite

CONSTAN-TINVS AVG. Kopf des Constantinus I. n. r. mit Perldiadem.

Rückseite

PROVIDEN-TIAE AVGG // SMNΓ. [= Nikomedeia, 3. officina]. Lagereingang mit geschlossenenm Tor, darauf zwei Helme, oben ein Stern.

Dargestellte/r

Constantinus I.
dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Constantinus I.
dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

328-329 n. Chr.
Römische Spätantike

Nominal

Aes 3 Info

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

2,92 g

Durchmesser

18,2 mm

Stempelstg.

5 Uhr

Münzstätte

Nikomedia (Izmit) Info Info

Region

PontosInfo

Land

TürkeiInfo

Literatur

RIC VII Nicomedia Nr. 153.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.7.nic.153

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Spätantike

Objektnummer

ID966

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID966

LIDO-XML Info