Makedonische Könige: Philipp III. Arrhidaios

Makedonische Könige: Philipp III. Arrhidaios

323-319 v. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

M 615

Vorderseite

Kopf des Apollon n. r. mit Binde im Haar.

Rückseite

[ΒΑΣΙΛΕΩΣ / ΦΙΛΙΠΠOY]. Reiter auf einem n. r. galoppierenden Pferd; darüber Doppelaxt, darunter ein Monogramm (?).

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Philippos III. Arrhidaios
Info

dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

323-319 v. Chr.
Hellenismus

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,83 g

Durchmesser

18,5 mm

Stempelstg.

9 Uhr

Münzstätte

Milet Info Info

Region

IonienInfo

Land

TürkeiInfo

Literatur

M. J. Price, The coinage in the name of Alexander the Great and Philip Arrhidaeus (1991) 283 Nr. P64.

Webportale

http://numismatics.org/pella/id/price.P64

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Griechen, Hellenismus

Vorbesitzer

Theobald Bieder
Info

Objektnummer

ID908

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID908

LIDO-XML Info