Gyrton

Gyrton

ca. 300-196 v. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

M 736

Vorderseite

Kopf des Zeus n. l., bekränzt.

Rückseite

ΓΥΡΤ/Ω//[Ν]ΙΩ[Ν]. Pferd n. r., das r. Vorderbein hoch erhoben, darunter Weintraube; unter dem Pferdebauch Monogramm aus ΔΗ.

Datierung

ca. 300-196 v. Chr.
Klassik

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

9,10 g

Durchmesser

21,4 mm

Stempelstg.

8 Uhr

Münzstätte

Gyrton Info

Region

ThessalienInfo

,

ThessalienInfo

Land

GriechenlandInfo

,

GriechenlandInfo

Literatur

BCD Thessaly I 44 Nr. 1055.1 (spätes 4 - evtl. 3. Jh. v. Chr.); E. Rogers, The copper coinage of Thessaly (1932) 82 f. Nr. 233 Abb. 109 (Vs. stgl.) (330-196 v. Chr.).

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Griechen, Hellenismus

Vorbesitzer

Theobald Bieder
Info

Objektnummer

ID690

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID690

LIDO-XML Info