Römische Republik: Cn. Lentulus

Römische Republik: Cn. Lentulus

76-75 v. Chr.

 

Archäologisches Museum, Ausstellung
AM-002 Römer

Inventarnummer

M 1967

Vorderseite

G · P · R. Gewandbüste des bärtigen Genius Populi Romani n. r. mit einer schmalen Binde, dahinter ein Zepter.

Rückseite

EX - S C / CN · LEN · Q. Zepter mit einem Kranz (l.) und Steuerruder (r.) flankieren einen Globus.

Münzstand

Stadt

Datierung

76-75 v. Chr.
Hellenismus

Nominal

Denar (ANT) Info

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,91 g

Durchmesser

19,6 mm

Stempelstg.

5 Uhr

Region

HispaniaInfo

Land

SpanienInfoInfo

Literatur

Crawford 407 Nr. 393/1a. Ex Slg. Apostolo Zeno, Katalog Dorotheum II (1956) 27 Nr. 2714 (s. auch Inv. Nr. 1966).

Webportale

http://numismatics.org/crro/id/rrc-393.1a

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Republik

Münzmeister (MM Ant)

Gnaeus Cornelius Lentulus Marcellinus
Info

nomisma wikipedia

Veräußerer

Dorotheum Wien
Info

dnb viaf wikipedia

Vorbesitzer

Apostolo Zeno
Info

dnb viaf wikipedia

Objektnummer

ID64

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID64

LIDO-XML Info