Koinon von Galatien

Koinon von Galatien

98-100 n. Chr.

 

Temporäre Austellungen
TAU-001 Tempel, Tore und Altäre

Inventarnummer

M 1340

Vorderseite

[ΑΥΤ ΝΕΡ Τ]ΡΑΙΑΝΟΣ ΚΑΙΣΑΡ ΣΕ ΓΕΡΜ. Kopf des Trajan mit Lorbeerkranz n. r.

Rückseite

[ΚΟΙΝΟ ΓΑΛΑΤΙΑ]Σ ΕΠ-Ι ΒΑΣΣΟ[Υ]. Tempel in Front- und Seitenansicht mit Akroteren auf den Giebelecken; im Eingang r. Statue des Mên mit Mondsichel hinter den Schultern und die r. Hand ausgestreckt.

Dargestellte/r

Traianus
Info

dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Koinon

Datierung

98-100 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

20,26 g

Durchmesser

31 mm

Stempelstg.

1 Uhr

Münzstätte

Ankyra in Galatia Info Info

Region

GalatienInfo

Land

TürkeiInfo

Literatur

RPC III Nr. 2891A; M. Arslan, The Coinage of Ancyra in the Roman Period, in: Recent Turkish Coin Hoards and Numismatic Studies (1991) 27 Nr. C7 (Inv. No. 74-3/1-80) = M. Arslan, The Roman Coinage of Ancyra in Galatia, in: J. Nollé – B. Overbeck – P. Weiss (Hrsg.), Internationales Kolloquium zur kaiserzeitlichen Münzprägung Kleinasiens, Nomismata 1 (1997) 117 Nr. 31; SNG Aulock Nr. 6124; SNG Paris Bd. 3 Nr. 2426; G. R. Stumpf, Numismatische Studien zur Chronologie der römischen Statthalter in Kleinasien (1991) 256 Nr. 526c (Herbst 94 bis Mitte 100 als Amtszeit des Proconsuln).

Webportale

http://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/3/2891A/

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Legatus Augusti pro praetore

Titus Pomponius Bassus
Info

nomisma

Vorbesitzer

Theobald Bieder
Info

Objektnummer

ID49

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID49

LIDO-XML Info