Pergamon

Pergamon

235-238 n. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

M 1032

Vorderseite

Bildnis von Maximinus Thrax ist entfernt; Vs. ist glattgerieben.

Rückseite

ΕΠΙ CΤΡ - ΑΥ-Ρ ΝΕΙ/ΛΟΥ - ΠΕΡΓΑΜΗΝΩΝ // ΠΡΩΤΩΝ ΤΡΙ / ΝΕΩΚΟΡΩ. Tyche mit Kalathos und Füllhorn im l. Arm steht n. l., in der vorgestreckten r. Hand eine Schale über Altar; l. steht frontal Demeter, mit Blick n. r. der Tyche zugewandt.

Dargestellte/r

Maximinus Thrax
dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Stadt

Datierung

235-238 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

49,87 g

Durchmesser

43,0 mm

Münzstätte

Pergamon Info Info

Region

MysienInfo

Land

TürkeiInfo

Literatur

D. Calomino, RPC VI (online) Temp. No. 4235/5 (dieses Stück). Vgl. H. von Fritze, Die Münzen von Pergamon (1910) Taf. VI, 20 (Rs.); B. Weisser, Die Münzprägung von Pergamon (1995) 181 Nr. T (2260) Taf. 42 (Rs.); P. Berghaus, Erasionen auf Münzen von Pergamon in der Sammlung Th. Bieder der Westfälischen Wilhelms-Universität, in: S. Şahin - E. Schwertheim - J. Wagner (Hrsg.), Studien zur Religion und Kultur Kleinasiens. Festschrift für Friedrich Karl Dörner zum 65. Geburtstag, EPRO (1978) 160 Nr. 1 Taf. LIII, 1 (dieses Stück).

Webportale

http://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/6/4235/5/

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Strategos

Aurelius Neilos
Info

Vorbesitzer

Theobald Bieder
Info

Objektnummer

ID307

Permalink

https://archaeologie.uni-muenster.de/ikmk/object?id=ID307

LIDO-XML Info