Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Münster, Archäologisches Museum der Universität, ID3056. Aufnahme durch Katharina Martin.

Augustus
Inventarnummer: M 52

Münzstand: Antike Herrscherprägung
Nominal: As
Datierung: ca. 27-23 v. Chr.
Land: Spanien
Münzstätte: Augusta Emerita (Mérida) (Hispania)

Vorderseite: TRIB POTEST - CASEAR AVGV. Kopf des Augustus n. r., barhäuptig.
Rückseite: P • CARISIVS / LEG / AVGVST. Dreizeilige Legende.

Münster, Archäologisches Museum der Universität
Accession Zugangsart Kauf

Bronze, As, 12,31 g, 28 mm, 12 h

Vorbesitzer:
Theobald Bieder

Literatur: RIC I² Nr. 14.

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).aug.14

Der Legatus pro praetore in Lusitania, P. Carisius, hat die Gründung der Colonia Augusta Emerita initiiert. Seine Amtszeit 23 v. Chr. endeteDie Amtszeit des endete 23 v. Chr.

Fotograf Vorderseite: Katharina Martin
Fotograf Rückseite: Katharina Martin

Zitierweise für dieses Objekt: Münster, Archäologisches Museum der Universität, M 52

letzte Änderung: 04.04.2022